„Tag der Schulhofgestaltung“ am 23.09.2017

Nach zweijähriger Pause wurde in diesem Schuljahr die langjährige Tradition des „Tages der Schulhofgestaltung“ wieder aufgenommen werden. Dazu hat der Schulhofausschuss im letzten Jahr zweimal getagt und eine Bestandsaufnahme vorgenommen, sowie Ideen für neue Projekte entwickelt.

Folgende Schwerpunkte für die Tätigkeiten an diesem Tag wurden umgesetzt:

 

  • Neubau Teich Atrium / Rundbank abschleifen und neu streichen
  • Schulhof 5/6 – Bänke abschleifen und neu streichen - Fußballtore – Netze ersetzen – Geräte streichen – zwei neue Hüpffelder wurden angelegt
  • Schulhof 7 - Fußballtore – Netze ersetzen - Netz Badmintonfeld / Markierungen nachziehen - Bänke abschleifen und neu streichen – Hüpffeld Markierungen nachziehen
  • Schulhof 8 – 13 - Bänke abschleifen und neu streichen –
  • auf allen Schulhöfen – Beete – Rasenkanten
  • Bereich SEK II - Bänke abschleifen und neu streichen - Beete – Rasenkanten

 

Ab zwei Uhr trafen die ersten Freiwilligen ein und nach kurzer Orientierung ging es an die Arbeit. Die knapp 70 Eltern, SchülerInnen und LehrerInnen unserer Schule legten sich sehr ins Zeug, um alle Arbeiten zu erledigen.

Zwischendurch konnten sich die Aktiven an einer Pommes Bude stärken, auch hier wurde richtig reingehauen.a

Das Ergebnis, welches bis 17.30 Uhr erzielt wurde, kann sich sehen lassen. Frische Farben lassen nun die Schulhöfe wieder freundlich wirken und Fußballspielen mit Netz macht ja auch mehr Freude.

Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals für die hohe Resonanz der Teilnahme und für die Spenden bedanken. Dank gilt insbesondere auch den Klassenlehrern / - innen für Ihre Werbung und Unterstützung bei dieser Aktion.

Werfen Sie noch einen Blick auf die Bilder um die Atmosphäre etwas zu spüren oder um sich zu erinnern.