Landestreffen

Drei Schüler der Olfener Wolfhelm Gesamtschule hatten ihre Schule beim bundesweiten Treffen aller Schulen ohne Rassismus in Berlin vertreten. Neben den angebotenen Workshops, unter anderem zum Thema Rassismus im Alltag, Jüdisches Leben heute, Rechtsextremismus und Mobbing im Klassenzimmer nahmen sie auch am Festakt zum 15jährigen Bestehen der inzwischen von mehr als 700 Schulen unterstützten Aktion „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ im Jüdischen Museum in Berlin teil. Für das laufende Schuljahr hat die SV bereits verschiedene Aktivitäten gegen Rassismus geplant.