SV-Kontakt

SV jetzt sowohl über einen digitalen wie „realen“ Briefkasten erreichbar.

„Unsere SV kann jetzt jederzeit von allen Schülerinnen und Schülern erreicht werden“, freuen sich Lars Mumm und Leah Kober aus der 7.3. Sie sind beide Mitglieder des internen SV-Kreises und stellen den neuen SV-Briefkasten vor, der seit kurzem in der alten Mensa neben dem Ausgang zum Schulhof 1 hängt. Hier können insbesondere die jüngeren Schüler Ideen, Anmerkungen, Kritik und Sorgen schriftlich den gewählten Schülersprechern zukommen lassen. Natürlich ist damit auch ein vertrauenswürdiger und geschützter Umgang gewährleistet, betont die SV.

Darüber hinaus existiert neben dem „realen“ Briefkasten seit geraumer Zeit auch eine neue digitale Nachrichtenbrücke in Form einer eigenen Mail-Adresse. Unter SV@wolfhelmschule.de können sich alle rund um die Uhr an die SV wenden, um ihre Ideen und Vorschläge zu unterbreiten. Die Nachrichten landen dann bei der Schülersprecherin Michelle Rottmann und beim SV-Lehrer Baesgen.

Die SV würde sich über eine rege Nutzung freuen.