Periodensystem im Chemieraum Datteln | zur Startseite Periodensystem im Chemieraum Datteln
 

Jahrgänge 7 – 10

MINT-Fächer als Hauptfächer/Wahlpflichtfächer (WP)


WP „Arbeitslehre“

Der Unterricht vereint Elemente aus den fünf Fächern Technik, Wirtschaft, Hauswirtschaft, Informatik und Physik. Wir werden vom 7. bis zum 10. Schuljahr schwerpunktmäßig in den Technikräumen arbeiten, es findet immer ein Wechsel zwischen theoretischen Fragen und praktischem Arbeiten statt. Im 7. Schuljahr wird ein Halbjahr das Fach Hauswirtschaft in der Schulküche unterrichtet.

Unterrichtsinhalte sind z.B.

  • Brückenbau: Es werden Brückenmodelle aus Papier, Holz, Leim und anderen Materialien gebaut und getestet.

 


WP „Naturwissenschaften“

In unserem Alltag sind die Naturwissenschaften allgegenwärtig. Die Elemente Erde, Wasser und Luft umgeben Menschen, Tiere und Pflanzen und stellen Lebensräume dar, in denen Leben entsteht. Die Naturwissenschaften beschäftigen sich mit ausgewählten Teilbereichen der lebenden und der nicht lebenden Natur. Wir arbeiten an Phänomen unserer Umwelt und beleuchten diese dabei aus unterschiedlichen naturwissenschaftlichen Blickweisen. Die zentrale Frage ist dabei oft, was hat das mit mir, meinem Leben und meiner Entwicklung zu tun. Naturwissenschaftlicher Unterricht ist sehr vielfältig. Neben der Erarbeitung von Inhalten und Themen, ist das praktische Arbeiten sehr wichtig. Um den Geheimnissen der Natur auf die Schliche zu kommen, musst du zuerst einmal die Naturgegenstände ganz genau beobachten und beschreiben. Darüber hinaus lernst du im WP-Unterricht Versuche selbst genau zu planen, sie durchzuführen und die Ergebnisse auszuwerten. Dabei wird es immer wieder erforderlich sein, die anfallenden Arbeiten in der Gruppe aufzuteilen und als zuverlässige*r Teamarbeiter*in zu wirken. Auch bei der Auswahl der Themen herrscht der Grundsatz, dass

  • sie deiner Neugier ebenso entsprechen wie die deiner Mitschüler:innen und der Lehrer:innen,
  • sie einen Beitrag zur Lösung wichtiger Überlebensprobleme der Menschen leisten und
  • sie nützlich für den späteren Beruf sein können.

 

 

Auszüge aus den Unterrichtsinhalten:

  • Die Haut der Erde – Boden als Lebensraum
  • Der Weg des Altpapiers – Verpackungsmaterialien, Recycling und Müllvermeidung
  • Bilder und Bildschirme – Rund um Farben und optische Phänomene
  • Hautsache es schmeckt! – echt gesund?  - Ökologischer Landbau - verschiedene Ernährungsweisen, Nachweise von Inhaltsstoffen
  • „Einer fehlt doch immer“ – Medikamente und Gesundheit
  • Das geht unter die Haut – Hautkrankheiten, Hautpflege, Aufbau der Haut
  • Gute Kleidung – Schlechte Kleidung

 

Die Behandlung der Inhalte soll möglichst auf die Verhältnisse in unsere Umgebung bezogen sein und die verschiedenen Biotope, Unternehmen, Vereine, Verbände und Verwaltungen in Olfen und Datteln in die Arbeit einbeziehen.