Latein

Latein wird an unserer Schule nach Englisch und Französisch bzw. Spanisch ab Klasse 8 als dritte Fremdsprache angeboten. Der Lehrgang ist unterteilt in die Spracherwerbsphase (Jg. 8-10) und die Lektürephase (Jg. 11-12). In der ersten Phase werden die Lernenden mit Hilfe eines Lehrbuchs (Vermittlung von Wortschatz/Grammatik/Kenntnissen der römischen Kultur und Geschichte) in die Lage versetzt, lateinische Texte ins Deutsche zu übersetzen und in ihren soziokulturellen Hintergrund einzuordnen. In der anschließenden Lektürephase werden Texte römischer Autoren übersetzt und interpretiert. Schülerinnen und Schüler, die Latein am Ende der Jahrgangsstufe 11 abwählen, haben damit ihre zweite Fremdsprache abgeschlossen. Wer am Ende der Jahrgangsstufe 12 eine mindestens ausreichende Note erhält, erwirbt mit dem Abitur das Latinum. Das Latinum ist an Universitäten in bestimmten Fächern eine Voraussetzung für die Durchführung des Studiums.

Übersicht über die Unterrichtsthemen im Fach Latein

Bitte anklicken, vergrößern und durchblättern.

 

Fachkonferenzvorsitzender:

Frank Seiler

 

Mailto: sef@wolfhelmschule.com