DELE (Spanisch-Zertifikat)

An unserer Schule besteht die Möglichkeit, mit Spanisch als neu einsetzender Fremdsprache im Jahrgang 6 und  im 11. Jahrgang zu beginnen. Spanisch ist eine Weltsprache und wird von nahezu 400 Millionen Menschen in 26 Ländern auf vier Kontinenten gesprochen. Es ist somit die am zweithäufigsten gesprochene Sprache der Welt. Im Zuge einer globalen wirtschaftlichen Vernetzung ist Spanisch ein wichtiger Schlüssel zum mittel- und südamerikanischen Kontinent.

Über die unterrichtliche Vermittlung der spanischen Sprache hinaus bietet die Wolfhelmschule seit dem Schuljahr 2009/2010 ihren SchülerInnen die Möglichkeit, sich auf die Prüfungen des Instituto Cervantes für das Offizielle Zertifikat für Spanisch als Fremdsprache (DELE) vorzubereiten, die immer im Mai und November u.a. am Sprachenzentrum der Universität in Münster durchgeführt werden. Als Schule helfen wir bei der Vermittlung von Ausbildungsstellen bei ASET, einem gemeinnützigen Schulverein, der deutschen SchülerInnen die Möglichkeit bietet, in Madrid eine zweisprachige kaufmännische Ausbildung zu absolvieren, deren Abschluss in beiden Ländern anerkannt ist.

Besonders sprachenbegabte und interessierte Schüler und Schülerinnen haben auch die Möglichkeit am Schüleraustausch mit unser Patenschule in Almeria teilzunehmen.

 

Ansprechpartnerin:

Nicole Krošl

 

krn@wolfhelmschule.de