In-NA-Tec

Der zweijährige Profilprojektkurs „Informatik, Naturwissenschaften und Technik“, kurz In-Na-Tec genannt, vereint experimentelle Forschungsreisen, modernste Programmierungen und eigene Konstruktionsbauten miteinander.

In den vier Halbjahren erwarten dich die vier Bereiche:

1)    Tatort „Mensch“

2)    Robotik

3)    Energieträger der Zukunft

4)    Medizintechnik.

Du arbeitest mit digitalen Medien an eigenen Projekten zum Tatort Mensch und stellst im Rahmen des Tags der offenen Türen dein eigenes Portfolio oder Projekt vor.

Mit der Computersprache NXC programmierst du Roboter und konstruierst beispielsweise Wasserstoff-Solarautos.

Neben theoretischen und praktischen Arbeiten erwarten dich Exkursionen zu Betrieben mit regenerativen Energieformen und medizinischen Praxen zum Kennenlernen des Berufsfelds Radiologie.

Alles in allem zwei Jahre, in denen du dich mit IT-Fragen auseinandersetzt, technische Denk- und Arbeitsweisen umsetzt und forschend entdeckend arbeitest.