Aktuelles

Unser neuer Schulleiter Herr Biehle im Interview

Seit diesem Schuljahr hat die Wolfhelmschule einen neuen Schulleiter. Dr. Jerome Biehle löste seine Vorgängerin Anne Jung ab. Wie erlebte der neue Direktor die ersten Tage an unserer Schule? Ist er für beide Standorte der Schule, Olfen UND Datteln, zuständig? Und wenn ja, wie schafft er es, beide Schulen gleichzeitig zu leiten? Für die Schülerinnen und Schüler der AG Schulradio gab es viele offene Fragen. 

Schule macht Musik – Gemeinsames Konzert von Juniorband und Streichensemble

Vor den Sommerferien fand ein gemeinsames Konzert der Starter- und Juniorband (Leitung Werner Bauer)  und des Streichensembles (Leitung Susanna Biosca)  für die fünften Klassen und interessierte Eltern im Forum der Schule statt.

Die Schülerinnen und Schüler beider Ensembles präsentierten Stücke, die sie in diesem Schuljahr in den Proben erarbeitet haben. [weiterlesen, Infozettel für Voranmeldung]

Hinweise Schulbusverkehr

Die Haltestellen „Dalienufer“ und „v.-Galen-Str.“ in Lüdinghausen werden vom 24.9. – 12.10.18 nicht angefahren. Als alternative Haltestelle ist die Haltestelle „Zur Mühle“ angegeben.

Der Sandforter Weg bleibt weiterhin bis zum 5.10.18 gesperrt. Die Busse fahren weiterhin den bereits bekannten Umweg.

Gesangsunterricht bei Beate Lucas

In den Zeiten nach dem Schulunterricht kann bei Beate Lucas Gesangsunterricht genommen werden. Dieser findet im Musikraum der Wolfhelmschule statt. Für die in Datteln Geborene war Musik und Gesang schon immer die Liebe ihres Lebens.

Mit 16 Jahren begann sie Unterricht zu nehmen in Gesang, Gitarre und Klavier.

Ihre Ausbildung durchlief verschiedene Lehrer und Schulen,
u.a. Mikesch Götzer, Jazz Akademie in Dortmund, Deutsche Pop in Köln. [weiterlesen]

Klassenarbeitstermine für das erste Schulhalbjahr

Liebe Eltern, die Klassenarbeitstermine für das erste Schulhalbjahr sind online. Sie finden die Klassenarbeitstermine der Jg. 5, Jg. 6 und Jg. 7 sowie die Jg. 8, Jg. 9 und Jg. 10 auf unserer Website.

Einschulung der neuen 5. Klassen
Für den Jahrgang 5 des Standortes Olfen findet ein Gottesdienst um 08:30 Uhr in der Vituskirche statt. Zur Begrüßung aller Kinder erwarten wir die Eltern der neuen 5er und die neuen Schülerinnen und Schüler um 09:45 Uhr im Forum der Wolfhelmschule, Standort Olfen. Der erste Schultag endet um 12:15 Uhr.
Für die Dependance in Datteln findet der Gottesdienst um 10:00 Uhr in der Lutherkirche Datteln statt. Die anschließende Begrüßung startet um 11:15 Uhr. Der erste Schultag endet dann um 13:00 Uhr.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern einen guten Start in das neue Schuljahr.

Schulschachmeister 2018 ausgezeichnet

Die Schulschachmeister der Gesamtschule Olfen für das Schuljahr 2017/18 sind ermittelt.

In diesem Schuljahr haben sich die Schüler etwas Besonderes ausgedacht.

Neben der üblichen Meisterschaft wurde auch ein Schachpokalsieger in einer KO-Runde ausgespielt.

In beiden Wettbewerben dominierte der Schachmeister der letzten 3 Jahre - Jannick Potthink aus der Klasse 10.3, der nunmehr - nach seinem erfolgreichen Abschluss - die Wolfhelm Schule als ungeschlagener Champion verlässt.  [weiterlesen]

Ein Rückblick mit vielen Zwischentönen

Eine fröhliche Feier hatte sich Anne Jung zu ihrem offiziellen Abschied von der Gesamtschule gewünscht. Und die Akteure gaben sich gestern alle Mühe, diesen Wunsch zu erfüllen. Nette Anekdoten, Würdigungen der Erfolge in der Schulentwicklung und musikalische Darbietungen zauberten das ein oder andere Lächeln ins Gesicht der scheidenden Schulleiterin. [weiterlesen]

Broschüre "Wissenswertes für Eltern"

Liebe Eltern, als Download finden Sie die Broschüre mit allen Informationen für das kommende Schuljahr 2018/19.

Wissenswertes-Eltern-2018-19.pdf
Adobe Acrobat Dokument 457.4 KB

Ausbildung vor der Haustür

Gute Gründe für eine eigene Berufs- und Studienmesse an der Gesamtschule gab es mehr als genug – auf eine erste Auflage haben die Schülerinnen und Schüler allerdings vergeblich gewartet. Bislang.

Der Termin steht. Am Samstag, 10. November, stellen sich die Agentur für Arbeit, Hochschulen und vor allem örtliche Unternehmen vor. [...] [Zur Info - Seite]

Die Wolfhelmschule wird Mint-Schule

Schulleiterin Anne Jung unterzeichnete am 12.07.2018 zusammen mit Markus Real für die Gesamtschule der Stadt Olfen die Kooperationsvereinbarung mit dem Netzwerk Mint.Regio. Die Begeisterung der Schülerinnen und Schüler für Naturwissenschaften und Technik zu wecken, eine gute naturwissenschaftliche Allgemeinbildung zu verankern und Nachwuchs für den naturwissenschaftlichen Bereich zu gewinnen, ist das Anliegen des Netzwerks Mint.Regio. [weiterlesen]

 

Alte Bufdi’s gehen, neue Bufdi’s kommen

Mit dem neuen Teilstandort in Datteln erhöht sich die Zahl der Bufdis an der Gesamtschule von zwei auf drei. Die jungen Männer haben ein großes Ziel. Das Abitur haben Steffen Heine, Sean Hölken und Nico Wahn gerade in der Tasche. Jetzt machen sie den nächsten Schritt in einer sehr vertrauten Umgebung. Sie bleiben an der Wolfhelm-Gesamtschule – als Bufdis. [weiterlesen]

Wolfhelm-Schüler setzen sich für Seenotretter ein

Die Klasse 6.2 der Wolfhelmschule ist mit Spenden-Schiffchen unterwegs: Sie sammelt Geld für die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger. Was die Summe angeht, haben die Schüler ein klares Ziel vor Augen.

Im Mai haben Rostocker Schüler das Ruder an die Klasse 6.2 der Wolfhelm-Gesamtschule übergeben. Seitdem darf sich die Olfener Klasse offiziell Seenotretter-Klasse nennen. [weiterlesen]

Vier bewegende Aufführungen

Des integratives Tanztheater „Begegnung – Ankommen in Deutschland“

Vier bewegende Aufführungen wurden mit den Schülern des KuMuDaS-Profilprojektes Jg. 10 der Wolfhelmschule und Flüchtlingen des Ak-Asyl Lüdinghausen umgesetzt. Die Schüler haben mit den Flüchtlingen (auch Flüchtlinge unserer Schule) die Erlebnisse der Flucht, die Begegnungen der Schüler mit den Flüchtlingen, Hintergrundinformationen [...] [weiterlesen]

Neues Bild des Monats

Für das Bild des Monats wählt unsere Kunstlehrerin Frau Mette aus allen im Kunstunterricht entstandenen Werken eine besonders gelungene Schülerarbeit aus. Diese kann dann nicht nur auf unserer Homepage sondern auch an der Wand neben unserem Schulbüro betrachtet werden. [Link]

Abschied von Herrn Brun, Herrn Reineke und Herrn Espeter

Abschied nehmen musste das Kollegium zum Ende des Schuljahres von drei Lehrkräften, die mit ihrer Arbeit unsere Schule bereichert haben. Herr Brun nimmt seinen Dienst als Abteilungsleiter an der Gesamtschule in Borken nach den Sommerferien auf, Herr Reineke ist zum neuen Schuljahr an das Gymnasium in Coesfeld versetzt worden und Herr Espeter geht in den wohlverdienten Ruhestand. 

Wir wünschen unseren Kollegen  viel Erfolg im neuen Lebensabschnitt. 

Stundenraster im Schuljahr 2018-19

Berufs- und Studienmesse 2018

Am 03. November 2018 findet an der Wolfhelmschule - Gesamtschule der Stadt Olfen die erste Berufs- und Studienmesse statt. Veranstalter ist die Schule in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Olfen. Zielgruppe sind einerseits die Schüler der 9. und 10. Klassen, die auf der Suche nach Ausbildungsplätzen sind oder noch Informationen über die verschiedenen Berufsfelder brauchen, andererseits die Oberstufenschüler, die sich über ihre Perspektiven nach dem Abitur informieren wollen ... [Zum Informationsflyer]

 

Konzentriert bei der Sache

[…] Ganz groß und ganz nah sind 27 Schülerinnen und Schüler der Wolfhelmschule nun zu sehen. Ihre Porträts hängen seit Mittwoch in einem Flur der Wolfhelmschule. Sie alle sind Mitglieder der Juniorband und sie alle sind dabei zu sehen, wie sie musizieren. Die Fotos gemacht hat der Olfener Fotograf Eugen Zymner. Bereits vor zwei Jahren hatte er die Mitglieder der Big Band für eine ähnliche Ausstellung abgelichtet. [weiterlesen]

Schulleiterin Anne Jung geht in den Ruhestand

An diesem Samstag das letzte Mal jungen Menschen zum Abitur gratulieren, die letzte Lehrerkonferenz, der letzte Gang durch die Gesamtschule: Mit dem Ende des Schuljahres geht Schulleiterin Anne Jung in den Ruhestand. Es wird ein Unruhestand. Sie hat einiges vor. In ihrem vielleicht bekanntesten Lied heißt es bei der 1991 verstorbenen Sängerin Trude Herr: „Niemals geht man so ganz“. [weiterlesen]

Abitur 2018

Wo sonst ausgelassene Stimmung herrscht, lag am Samstagvormittag eine gewisse Anspannung in der Luft. Leicht wiegten sich große Ballonbuchstaben und Ziffern im Luftzug: „Abi 18“. Bunte Ballons waren an den Gittern der Empore befestigt. Sie sollten später noch zum Einsatz kommen.  Der Abiturjahrgang 2018 feierte seinen Abschluss mit der Überreichung der Zeugnisse.