Aktuelles

Liebe Eltern, liebe SchülerInnen, hier sind die neuen AG – Angebote für den 7. Jahrgang im nächsten Schulhalbjahr. 

Schulhalbjahr 2018/19
AG Übersicht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 529.2 KB

Stadtradeln 2018

Im Rahmen einer Feierstunde am vergangenen Montag ehrte der Bürgermeister Herr Sendermann die Sieger des diesjährigen Stadtradelns. Stellvertretend für die Klassen 5.4 nahmen Frederike Hülk und Klaas Beckmann zusammen mit ihrem Klassenlehrer Thomas Noske das Preisgeld  entgegen. Für die Schülerinnen und Schüler ist dies ein großer  Ansporn, auch in Zukunft möglichst viele Wege mit dem Fahrrad zu fahren. Und- so Klassenlehrer Thomas Noske  Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei“.

Einladung  für unser integratives Tanztheater „Begegnung – Ankommen in Deutschland“
herzlich laden wir zu unserem integrativen Tanztheater ein. Dieses wurde mit den Schülern des KuMuDaS-Profilprojektes Jg. 10 der Wolfhelmschule und Flüchtlingen des Ak-Asyl Lüdinghausen gemeinsam erarbeitet. Flüchtlinge und Schüler haben in den letzten Monaten mit Benjamin Isankunya zu dem Thema Begegnung – Ankommen in Deutschland Tanzchoreografien entwickelt.

Zu folgenden Terminen laden wir EUCH herzlich ein: Samstag, den 23.06.18 um 15 Uhr und am Sonntag, den 24.06.18 um
15 Uhr im Forum unserer Schule. 

 

Bewerbertraining an der Wolfhelmschule

„Interessantes und Wissenswertes über das Bewerben“

Als einen weiteren wichtigen Baustein in der Thematik „Berufsorientierung“ bieten wir jedes Jahr allen Schülerinnen und Schülern aus der  9. Jahrgangsstufe ein Bewerbertraining an.

Dieses fand am 3. Mai 2018 mit Moderatoren von der Barmer, AOK, LVM, IHK, Sparkasse Westmünsterland und der Volksbank statt. An diesem Vormittag gab es für jeden Schüler hilfreiche Tipps und Anregungen zum Themenfeld „Bewerbung“. [Bericht, weiterlesen]

Die Menschenrechte in ihrer historisch-gesellschaftlichen Entwicklung – ein Auslaufmodell? 

Im Rahmen des Projektkurses der Jahrgangsstufe 12 setzen sich die Schüler und Schülerinnen seit Beginn des Schuljahres mit folgender übergreifender Fragestellung auseinander: Die Menschenrechte in ihrer historisch-gesellschaftlichen Entwicklung – ein Auslaufmodell?  [weiterlesen]

Unterricht mit Folgen: Schüler der Wolfhelm-Gesamtschule in Olfen übernehmen Projekt „Klasse Seenotretter!“

Im Fach Gesellschaftslehre hat sich die Klasse 6.2 der Wolfhelm-Gesamtschule der münsterländischen Stadt Olfen vor kurzem mit den verschiedenen Rettungsdiensten in Deutschland auseinandergesetzt. Das hatte Folgen: „Die Schülerinnen und Schüler waren von den Seenotrettern so begeistert, dass wir uns für das einjährige Projekt ‚Klasse Seenotretter!‘ beworben haben“, sagt Klassenlehrerin Eva Neumann. [weiterlesen]

Neue Referendare an der Wolfhelmschule

Am 02.05. werden unsere neuen Referendarinnen (v.l.n.r) Carina Becker (Erdkunde / Mathematik) und Judith Rolvering (Englisch/ Musik) sowie unserer neuer Referendar Alexander Greif (Mathematik / Biologie) ihr Referendariat an unserer Schule beginnen. Wir begrüßen sie herzlich und wünschen allen dreien einen guten Start an unserer Schule.“ [Personalveränderungen]

Neues Bild des Monats

Für das Bild des Monats wählt unsere Kunstlehrerin Frau Mette aus allen im Kunstunterricht entstandenen Werken eine besonders gelungene Schülerarbeit aus. Diese kann dann nicht nur auf unserer Homepage sondern auch an der Wand neben unserem Schulbüro betrachtet werden. [Link]

Schule macht Musik – Gemeinsames Konzert von Juniorband und Streichensemble

Am Donnerstag, den 7.6.2018 findet um 9.45 Uhr bis ca. 10.45 Uhr ein gemeinsames Konzert der Starter- und Juniorband der Wolfhelmschule Olfen und des Streichensembles (Schüler der Wolfhelmschule an der Musikakdemie Olfen)  für die fünften Klassen im Forum der Schule statt. Hierzu sind auch interessierte Eltern herzlich eingeladen. Die Schüler beider Ensembles präsentieren Stücke, die sie in diesem Schuljahr in den Proben erarbeitet haben. [Zur Seite der Junior Band]

 

Probenwochenende der Big Band „Mixed Generation“

Wir sollten am Freitag dem 16. um 16:00 Uhr an der Gesamtschule sein, um den BigBand-Raum leer zu räumen und alles in die Autos zu verladen. Jeder packte mit an und deshalb waren wir schnell fertig.

An der Jugendherberge brachten wir die Notenständer, Saxophonständer, Teile vom Keyboard und vom Schlagzeug in unseren Raum und richteten uns ein. [weiterlesen]

Sperrung der Lippebrücke in Ahsen

Die Lippebrücke in Ahsen kann voraussichtlich längere Zeit aufgrund von Wartungsarbeiten nicht gequert werden. Dies betrifft Fahrzeuge wie Fußgänger gleichermaßen. Der Schulbus fährt Ahsen direkt an und ab, ein Aussteigen vor der Lippebrücke (Gut Eversum) ist bis auf Weiteres nicht möglich.

 

Neues Bild des Monats

Für das Bild des Monats wählt unsere Kunstlehrerin Frau Mette aus allen im Kunstunterricht entstandenen Werken eine besonders gelungene Schülerarbeit aus. Diese kann dann nicht nur auf unserer Homepage sondern auch an der Wand neben unserem Schulbüro betrachtet werden. [Link]

Energie mit Köpfchen: Die Wolfhelmschule ist beim 3malE-Schulwettbewerb dabei

Energie mit Köpfchen“ beweist die Wolfhelmschule Olfen beim 3malE-Schulwettbewerb. Insgesamt 1000€ Förderung konnten die Schülerinnen und  Schüler durch das Erreichen der Endrunde ergattern. Ziel des Wettbewerbs ist es, möglichst viele Menschen für das Thema Energiesparen zu begeistern und sowohl innovative als auch technische Lösungen für den effizienten Umgang mit Energie zu finden. [weiterlesen]

Zuwachs in der Junior- und Starterband

Über zahlreiche neue Mitglieder aus den fünften Klassen  kann sich die Juniorband der Wolfhelmschule freuen. Die Jüngsten spielen dabei zunächst in der Starterband (Klasse 5/6), bevor sie in der Juniorband (Klasse 7-10) oder später in der Big Band spielen. In der Juniorband können Erfahrungen im Zusammenspiel mit anderen gewonnen werden. Auch macht das Spielen in einer Gruppe deutlich mehr Spaß, als alleine zu musizieren. [weiterlesen]

„Wolfhelm wandert: Ein Nachmittag zum Gespräch, zum Austausch, zum Innehalten…"

Am 17. März gibt es das erste – und hoffentlich nicht letzte Mal – „Wolfhelm wandert“. Schulseelsorger Martin Reuter lädt Eltern und Erziehungsberechtigte der Jahrgangsstufen 5 bis 7 bei hoffentlich bestem Frühlingswetter zu „Wolfhelm wandert“, einem Spaziergang durch Olfen, ein. Ziel wird das Haus Katharina hinter der St.-Vitus-Kirche sein, wo eine Tasse Kaffee oder Tee bereit stehen wird. [weiterlesen]

Robotic-AG der Wolfhelm-Gesamtschule wiederbelebt

Wo ein Wille, da ein Weg: Unter dem Motto hat Claas Niehues für die Robotic-AG an der Wolfhelmschule gekämpft. Diese gab es in der Vergangenheit schon, musste aber eingestellt werden, da für die Anschaffung neuer Materialien das Geld fehlte. Auf den Antrag von Claas Niehues unterstützt die Kolle-Stiftung jetzt das Vorhaben mit 10.000 €. 
Zum Beginn des nächsten Schuljahres soll das Projekt dann für die siebten und achten Klassen starten. [weiterlesen

Neues Schuljahr, neuer Teilstandort in Datteln, neue Leitung

An der Gesamtschule stehen im Sommer einige Veränderungen an. Nur eine traurige Konstante bleibt. Die Zahl hat alle Verantwortlichen überrascht. 208 Familien aus Olfen, Datteln und umliegenden Städten haben der neuen Gesamtschule mit einem Teilstandort in Datteln ihr Vertrauen ausgesprochen. „Mit diesem Ergebnis haben wir nicht gerechnet“, sagte am Donnerstag auf einer Pressekonferenz Schulleiterin Anne Jung. [weiterlesen

Nie wieder Krieg – Spurensuche in Frankreich

Das Ende des Ersten Weltkrieges, des Grande Guerre mondiale, wie er in Frankreich genannt wird, jährt sich in diesem Jahr zum einhundertsten Mal – ein Anlass für eine Gruppe Schüler und Schülerinnen der Jahrgänge Q1 und Q2, sich auf die Spuren dieses tragischen Ereignisses zu machen und einige seiner ergreifenden Schauplätze zu besuchen.
[weiterlesen, zur Seite Erinnerungskultur]

Neue WP Broschüre

Liebe Eltern, als Download finden Sie die neue WP-Broschüre mit allen Informationen für die WP-Wahl des Jahrgangs 5.

WP-Broschüre-2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

Abschied von Frau Giegel, Herrn Schomaker

Abschied nehmen musste das Kollegium zum Ende des Schulhalbjahres von zwei Lehrkräften, die mit ihrer Arbeit unsere Schule bereichert haben. Frau Giegel, bei uns Beratungslehrerin in den Jahrgangsstufe 5 - 7, ist neue didaktische Leiterin an einer Sekundarschule in Niedersachsen geworden. Herr Schomaker, der sich vor uns vor allem im Fach Physik eingesetzt hat, ist in den wohlverdienten Ruhestand gegangen. Beiden wünschen wir viel Erfolg im neuen Lebensabschnitt. 

8. Jg. Skifahrt 2018

Bei bestem Skiwetter sind die Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 8 auf den Skipisten in der Schweiz unterwegs.

Alle sind wohlauf und freuen sich, dass noch einige Skitage vor ihnen liegen.

 

Hört sich gut an

Die Big-Band „Mixed Generation" hat viele Auftritte erfolgreich absolviert und wird immer mehr zum musikalischen Aushängeschild der Gesamtschule Olfen.

Bei den Proben am Mittwoch gab es eine Premiere. Die Band-Mitglieder hörten zum ersten Mal ihre eigene CD. „Da hört ihr mal, was ihr so geschafft habt" verkündete Bandleiter Stephan Hortebusch. [weiterlesen]

AG Wahl Schuljahr 17/18 – 2. Halbjahr

Liebe Schüler / - innen, liebe Eltern,

bezogen auf das Schulprofil der Wolfhelmschule können für das kommende Schulhalbjahr die unten aufgeführten Arbeitsgemeinschaften angewählt werden. Das Angebot wird sich nach der Zahl der Wahlen richten. Die Wahl der AG sollte sich nicht nur nach Interesse, sondern auch nach Begabungen bzw. Fähigkeiten erfolgen.

 

 

 

Informationen
AG Wahl.pdf
Adobe Acrobat Dokument 777.1 KB

Bundesfreiwilligendienst an der Gesamtschule

Zum 1. Juli bzw. 1. August 2018 hat unsere Schule wieder die Möglichkeit zwei Stellen im Bundesfreiwilligendienst einzurichten. Wir haben dann zum wiederholten Male Kinder mit unterschiedlichen Handicaps, die zielgleich bzw. zieldifferent zu betreuen sind, in der Schule zu unterrichten und würden uns für diese Aufgabe Unterstützung durch einen Jugendlichen /eine Jugendliche im Bundesfreiwilligendienst wünschen.  [mehr]

Neues Bild des Monats

Für das Bild des Monats wählt unsere Kunstlehrerin Frau Mette aus allen im Kunstunterricht entstandenen Werken eine besonders gelungene Schülerarbeit aus. Diese kann dann nicht nur auf unserer Homepage sondern auch an der Wand neben unserem Schulbüro betrachtet werden. [Link]

Tag der offenen Türen 2017

Auch in diesem Jahr besuchten viele Grundschüler mit ihren Eltern und Großeltern am Tag der offenen Türen die Gesamtschule. Einige Impressionen vom Tag finden sie hier.

Ein Wüstenfalke zu Besuch in der Wolfhelmschule!?

Olfen. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5.1 und 5.2 leisteten ganze Arbeit in der Deutscharbeit. Sie überzeugten ihre Klassenlehrerin, Frau Böse,  mit schlagfertigen Begründungen in der Klassenarbeit davon, den Wüstenfalken Nelly einzuladen. Am Dienstag, 5.12.17, war somit die Aufregung in den Klassen groß, als Nelly zu Besuch in der Wolfhelmschule war. Mitgebracht wurde der Wüstenfalke von ihrem Klassenlehrer, Herrn Niehues, der in seiner Freizeit Falkner ist. [weiterlesen]

Mission Sponsorenlauf geschafft!

Laufend Gutes tun! Das war das Motto des diesjährigen Sponsorenlaufes der Wolfhelmschule - Gesamtschule der Stadt Olfen, der bereits zum 5. Mal in der Woche vor den Sommerferien stattfand.

Schüler, Lehrer und Eltern engagierten sich für den guten Zweck und erliefen gemeinsam eine unglaubliche Summe von 18.500€. [weiterlesen, Bildergalerie

Mit Historienprojekt fast zum Bundespräsidentent

Beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten hat Jens Noske von der Gesamtschule Olfen einen der insgesamt 15 zweiten Preise gewonnen. Was er das für ihn und auch für die Schule bedeutet, haben der Schüler und sein Tutor Tobias Horstmann uns im Interview verraten.

[Zum Interview, zu den Audiobeiträgen]

Weihnachtsgruß des Fördervereins 2017

Sehr geehrte Damen und Herren, 

unter dem Motto „Gutes tun und darüber sprechen“ möchte sich  der Vorstand des Fördervereins bei Ihnen für die Zusammenarbeit und Unterstützung des Vereins herzlichst bedanken. Mit Ihrem Engagement ist es uns gelungen, viele Projekte zu unterstützen. [...] [Gesamter Weihnachtsgruß]

Die Wolfhelmschule Olfen stellt sich am Tag der offenen Türen vor
Am Samstag, dem 02.12.2017 ist es wieder soweit. Die Wolfhelmschule – Gesamtschule der Stadt Olfen lädt interessierte Eltern und Schüler der vierten Klassen und der zukünftigen gymnasialen Oberstufe zum Tag der offenen Türen ein. Ab 14.30 Uhr öffnen wir unsere Türen damit Sie einen umfassenden Einblick in unsere Schule als Lern – und Lebensraum erhalten können.

Tag der offenen Türen
Programm.pdf
Adobe Acrobat Dokument 102.3 KB

Wieschhofschule meets Wolfhelmschule

Am Dienstag fand bei uns in der Schule das alljährliche „Grundschulprojekt“ statt. Rund 100 Viertklässler der Wieschhofschule besuchten die Wolfhelmschule und schnupperten einen Schultag lang „Gesamtschul-Luft“.

Schülerund  Schülerinnen der Zusatzkurse Sozialwissenschaften der Jahrgangsstufe 13 bereiteten in den letzten Wochen mit Unterstützung ihrer Lehrerinnen Frau Bildheim, Frau Winkelmann-Krošl und weiteren Kollegen und Kolleginnen den Unterricht in verschiedenen Fächern vor. [weiterlesen]

SV-Nachhilfebörse erweitert und aktualisiert

Die seit einem halben Jahrzehnt an der Olfener Gesamtschule gut angenommene Nachhilfebörse ist ab sofort aktualisiert und „online“ auf die Schulhomepage gestellt, so dass sich Eltern wie SchülerInnen jederzeit darüber informieren können, wer in welchen Fächern an welchem Ort Nachhilfe erteilt. [weiterlesen]

Herzlich willkommen an der Wolfhelmschule

Karsten Nieländer wird ab sofort die Aufgaben des Hausmeisters an der Wolfhelmschule übernehmen. Wir freuen uns über seinen Einstieg in diese vielfältige und verantwortungsvolle Tätigkeit und wünschen ihm einen guten Start in seinen neuen Tätigkeitsbereich. 

Tanzworkshop mit  Benjamin Isankunya, 11.11.2017

Das Thema „Ursachen für Krieg“ bestimmte unsere Arbeit vom letzten Workshop am 06.10.2017. Dieses wurde mithilfe des darstellenden Spiels und des Sprechgesang umgesetzt.  Bei unserem heutigen Treffen in der Wolfhelm Gesamtschule der Stadt Olfen von 10 – 13h ging es um ein neues Ausdrucksmittel im Bereich des Theaters: dem Tanz. [weiterlesen]

KuMuDS Kurs des 10. Jahrgangs lässt sich inspirieren

Da die Schülerinnen und Schüler des KuMuDS Kurses und die Flüchtlinge am Ende des Schuljahres 2017/18 selbst auf der Bühne stehen werden,  bekamen sie am Sonntag, dem 8.10.2017 die Möglichkeit nach Dortmund ins Kinder- und Jugendtheater zu fahren, um sich ein ganz besonderes Theaterstück anzugucken und darüber hinaus auch noch eine theaterpädagogische und dramaturgische Einführung zu erhalten. [weiterlesen]

   … PARK … 

war das Thema zu dem die Schülerinnen und Schüler des 12. Jahrgangs [...] zum Ende des letzten Schuljahres im Kunstunterricht gearbeitet haben. [...] Da keine Eröffnungsfeier stattfand, die Schülerinnen und Schüler ihre Werke aber gern der Öffentlichkeit präsentieren möchten, veranstaltet der Kunstkurs-GK2 am Samstag, 18. November 2017 von 14 Uhr bis 16 Uhr eine öffentliche Führung in der Praxis Iris Hirschberg. [weiterlesen]

Neues Bild des Monats

Für das Bild des Monats wählt unsere Kunstlehrerin Frau Mette aus allen im Kunstunterricht entstandenen Werken eine besonders gelungene Schülerarbeit aus. Diese kann dann nicht nur auf unserer Homepage sondern auch an der Wand neben unserem Schulbüro betrachtet werden. [Link]

Medienscouts an der Wolfhelmschule

Medien sind in unserem Leben allgegenwärtig. Sie bieten aber nicht nur Chancen, sondern auch Risiken. [...] Deshalb haben die Schülerin Jana und die Schüler Miguel, Adrian und David sowie die Lehrer Herr Müller und Herr Roring an einer Ausbildung zum „Medienscout“ teilgenommen. [weiterlesen]

Wir begrüßen einen neuen Kollegen

Sven Bergmann wird uns ab sofort mit den Fächern Sport und Sozialwissenschaften unterstützen. Wir freuen uns über die Verstärkung und wünschen einen guten Start an der Wolfhelmschule.

Einladung zur Mitgliederversammlung des Fördervereins

Die Einladung zur Mitgliederversammlung des Fördervereins am 16.11.2017 kann hier heruntergeladen werden.

Bus – Sicherheitstraining im Jahrgang 5 

Am Mittwoch, 11. Oktober fand das diesjährige Bussicherheitstraining des Jahrgangs 5 statt. Die Schülerinnen und Schüler wurden anschaulich darüber informiert, wie viel Kraft ein Busreifen besitzt oder welche Kräfte freigesetzt werden, wenn ein Bus plötzlich bremsen muss. Frau Schepers von der RVM zeigte zunächst im Klassenraum an einem Busmodell und später am richtigen Bus, wo tote Winkel sind und Schüler nicht gesehen werden können, aber auch, anhand von kleinen Experimenten, was im Bus so alles passieren kann. [Bildergalerie