Forum Datteln | zur Startseite Forum Datteln
 

Wolfhelm kompakt

Das Erfolgsmodell der Gesamtschule Olfen erfuhr im Jahre 2018 eine Ausweitung auf die Stadt Datteln. Seit Beginn des Schuljahres 2018/19 kann die Wolfhelmschule Olfen-Datteln, Gesamtschule der Stadt Olfen damit mehr Schüler:innen in die Jahrgangsstufe 5 aufnehmen. Die Zahl der Absagen ist dadurch deutlich reduziert. Konkret bedeutet dies, dass mit der Eröffnung des Teilstandortes in Datteln zusätzlich zu den 3 Eingangsklassen in Olfen noch 3 Eingangsklassen in Datteln gebildet werden können, d. h. es stehen 87 Plätze in Olfen und 87 Plätze in Datteln für die Jahrgangsstufe 5 zur Verfügung.

 

Von der Klasse 5 bis zur Jahrgangsstufe 10 ist die Wolfhelmschule eine Schule mit einem einheitlichen pädagogischen Konzept. Alle schulischen Angebote gelten für Olfen und Datteln. Die Ausstattung für beide Standorte ist gleichwertig und es gibt ein gemeinsames Kollegium.

 

Für die Sekundarstufe II (am Standort Olfen) wird künftig sogar ein erweitertes Fächerangebot möglich werden.

 

Die Wolfhelmschule bietet alle schulischen Bildungsabschlüsse, die an deutschen Schulen erworben werden können: Vom Hauptschulabschluss über den mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife) bis hin zum Abitur!

 

Die Bildungsgänge sind bis zur Jahrgangsstufe 10 offen.

 

Durch eine Differenzierung in Erweiterungs- und Grundkursen in den Hauptfächern Deutsch, Englisch, Mathematik und Chemie kann jedes Kind auf seinem individuellen Leistungsniveau gefördert werden. Das stets durchlässige System zwischen den Kursen ermöglicht es Ihren Kindern, die Laufbahn möglichst lange offen zu halten und entwicklungsbegleitend auf neugewonnene Stärken zu reagieren. Durch Förderkurse in den Hauptfächern mit dem Schwerpunkt das Lernen zu lernen wird in den Jahrgängen 5 und 6 versucht, gegebenenfalls vorhandene Schwächen abzubauen und den Anschluss zu halten.

 

Die Kinder erhalten bei uns Zeit, um ihre unterschiedlichen Talente und Fähigkeiten zu entdecken und weiter zu entwickeln. Das erreichen wir durch verschiedene Profile, die auf die individuellen Interessen und Fähigkeiten der Schüler:innen und entsprechendes Lernen im digitalen Zeitalter ausgerichtet sind: MINT interessiert, Sprache lebt und Kreativität ausleben. Über diese Profile können Sie sich auf dieser Homepage genauer informieren.

 

Egal ob Sprachentalent, Matheexperte, Computergenie, Schauspielfan oder kreativer Geist, wir sehen unsere Schüler:innen als ein Füllhorn an Begabungen und Fantasie, die es zu entdecken und zu fördern gilt. Uns ist es ein großes Anliegen, das jede/-r seine eigenen Stärken und Interessensgebiete findet und in die Schullaufbahn einfließen lässt.