Neues Schulgebäude Datteln | zur Startseite Neues Schulgebäude Datteln
 

KAoA: Jahrgänge EF – Q2

 

Jahrgang EF

Im Rahmen der Jahrgangsstufe 11 geht es zunächst darum, eine persönliche Orientierung für die Arbeit in der Oberstufe und Zukunftsperspektiven über die Schule hinaus zu entwickeln. In dem Zusammenhang haben wir ein mehrtägiges Seminar zur Berufs- und Lebensplanung entwickelt, in dem vor allem die individuelle Persönlichkeit in den Bereichen Selbstverantwortung, Formulieren eigener Ansprüche an die weitere schulische und berufliche Laufbahn, Umgang mit Stress- und Misserfolgserlebnissen, Eigen- und Fremdwahrnehmung gestärkt werden soll. Im Rahmen dieses Seminars lernen alle Schüler:innen den für die Oberstufe zuständigen Berufsberater der Arbeitsagentur kennen, der neben allgemeinen Informationsveranstaltungen auch die Möglichkeit individueller Beratung in der Schule bietet und die Jugendlichen bis zum Ende ihrer Schullaufbahn begleitet. Somit ist eine intensive und kontinuierliche Beratung der Schüler:innen vom Eintritt in die Oberstufe bis zum Abitur möglich. In das Seminar ist außerdem ein Assessment-Center-Training integriert, welches auf dem Bewerbungstraining im Jahrgang 10 aufbaut und auf Einstellungsverfahren in anspruchsvollen Ausbildungs- sowie akademischen Berufen vorbereitet. Die hier erworbenen Fähigkeiten im Bereich Präsentation und Selbstdarstellung kommen darüber hinaus dem Unterricht und auch der Suche nach einem geeigneten Platz für das Fachpraktikum zugute.

 

Mit dem Fachpraktikum vor den Sommerferien erwerben die Schüler:innen konkrete und differenzierte Kenntnisse in der Arbeitswelt.

 

Anstelle des Fachpraktikums besteht aber auch die Möglichkeit eines dualen Praktikums. Schüler:innen besuchen hier eine Woche, nach einem vorher festgelegten individuellen Stundenplan, Seminare und Vorlesen in einem ausgewählten Studiengang an der Universität. Im Anschluss an diese Woche erfolgt ein praktischer Teil in einem Betrieb.

 


Jahrgang Q1

Eine Orientierungsveranstaltung des Arbeitsamtes in der Q1 im ersten Halbjahr zu der Fragestellung „Studium oder Ausbildung?“ gibt die notwendigen Informationen für den weiteren, individuellen Weg der Berufsfindung.

 

Eine Vertiefung erfährt diese Orientierung in der Berufswegplanung durch den Besuch einer Studien- und Berufsinformationsbörse eines Recklinghäuser Gymnasiums. Hier stellen Universitäten, Betriebe, Institutionen und Einzelpersonen ihre Bildungsangebote, Berufsperspektiven und Erfahrungen vor. Bei persönlichen Gesprächen, Vorträgen und Präsentationen wird über kaufmännische, naturwissenschaftlich-technische, soziale und künstlerischen Berufe informiert.

 

In der Jahrgangsstufe Q1 nehmen die Schüler:innen am Hochschultag der Uni Münster teil. Dieser Tag steht unter dem Motto „Hochschule kennen lernen“ und ermöglicht den Besuch von Vorlesungen, Übungen und Seminaren verschiedener Fachbereiche sowie auch den Kontakt mit Studierenden und Lehrenden. Neben den Studiengängen der Uni werden auch die der Fachhochschule, die schulischen Ausbildungsgänge der Fachschulen und Ausbildungsberufe an den Instituten der Uni vorgestellt.

 


Jahrgang Q2

Im Jahrgang Q2 können verschiedene freiwillige, individualisierte Angebote wie die Informationsveranstaltung des Berufsberaters zum Thema Studium oder der Besuch von Hochschultagen wahrgenommen werden.